Antipest Schädlingsbekämpfung - Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen

Bettwanzen

Aussehen und Eigenschaften von Bettwanzen:


Ausgewachsene Bettwanzen sind rotbraun und ca. 4,5 und 8 mm lang. Die Larven sind strohgelb oder transparent und meist nur für Profis erkennbar. Die Bettwanzen halten sich vor allem in Matratze und Bettkasten auf, weil der Geruch und die warme Körpertemperatur von Menschen sie anzieht.



Gefahr durch Bettwanzen:


Bettwanzen sind die kleinen Vampire der Schädlingswelt. Sie sind nachts aktiv, wenn wir Menschen schlafen. Dann hinterlassen sie juckende Stiche auf der Haut, wenn sie unser Blut saugen. Dabei können sie Erreger für Krankheiten übertragen. Mit dem einfachen Wechsel einer Matratze ist der Befall nicht automatisch gelöst, weil die Wanzen nicht nur in der Matratze wohnen, sondern sich ausbreiten. Ein professioneller Einsatz ist für eine saubere und endgültige Beseitigung notwendig.